Kids Parade: Der Aufwand hat sich gelohnt

1. September 2013 | Von | Kategorie: Judo-News

KidsParade2013_TeamBirne_1024

Tempelhof ist nicht gerade unser Einzugsgebiet denn die meisten Besucher kamen aus dem näheren Umfeld. Trotzdem hat sich die Teilnahme an der ersten Kids Parade auf dem Tempelhofer Feld für uns gelohnt.

Einige Besucher kamen eben doch aus dem Wedding, von denen sich jetzt schon einer zum Probetraining angemeldet hat.
Viele andere haben wir zumindest für unseren Lieblingssport begeistern können und ich bin sicher, dass sich der eine oder andere einen Judoverein in der Nähe seines Wohnortes ansehen wird.
Und nicht zuletzt hatten wir auch unseren Spaß. Obwohl es enorm anstrengend war, sowohl organisatorisch, als auch in der Durchführung. Schließlich wollten die Zuschauer zwei volle Tage lang bespielt und bespaßt werden. Das ist ein Konochenjob und deshalb gilt mein großer Dank all denen, die das ermöglicht haben.

Ein großes Lob möchte ich auch den Organisatoren der Kids Parade aussprechen. Hier und da hat es zwar noch etwas geholpert, aber sonst war es eine gelungene Veranstaltung.

Hier sind noch einige Impressionen

a